Stephen Sheehan /// Aktionen in der Stadt

Episoden zum Jahreswechsel 2014/2015

Im Dezember und Januar bieten wir Raum für Experimente. In kurzen Episoden lassen wir ausßerhalb des Ausstellungsbetriebs, Amusantes, Spannendes und Skurriles passieren. Von Work in Progress über Kinoabende bis zum Dinner ist alles möglich – sogar Innenraum-Zelten. Improvisation und Spontaneität gehoren dabei zum Konzept. Deshalb werden die Inhalte der Veranstaltungen erst kurz zuvor bekannt gegeben. Dabei lohnt sich der gelegentliche Blick auf die Website.

Episode 1: 4.-9.12.2014
Den Anfang macht der britische Konzeptkünstler Stephen Sheehan. Seine Aktionen im öffentlichen Raum sind im Grunde ein Experiment. Dieses basiert auf der Frage was passiert wenn man sich bewusst dem werweigert, was von einem erwartet wird.
Der Künstler ist ohne Zeitplan in der Stadt unterwegs. Jedoch wird er jeden Tag für eine Stunde in der Galerie anzutreffen sein:
Do., 4.12., 19-20 Uhr
Fr., 5.12. 20 Uhr: Salon: Ausblick auf die kommenden Aktionen
Sa., 6. 12. 17-18 Uhr
So., 7.12. 17-18 Uhr
Mo., 8.12. 19-20 Uhr
Di., 9.12. 19-20 Uhr