Raphael Vanoli
So., Konzert, 21.01.2018, Einlass 17 Uhr, Beginn 18 Uhr
Eintritt 15 Euro

Wir freuen uns über einen Abend mit experimenteller Musik, den Joki Schaller, Dirk Bayer und Falco Pross bei uns veranstalten.

Raphael Vanoli ist ein in Amsterdam lebender Gitarrist, dessen minimalistische Kompositionen sich durch geschichtete Emotionen und eine filmische Qualität auszeichnen.

Klang und Geräumigkeit sind die Schwerpunkte einer Musik, die an die Zeit vor dem Big-Bang erinnert.
Durch das Blasen auf seiner E-Gitarre erschafft Vanoli eine neues Klanguniversum, das eher der Ästhetik elektronisch erzeugter, als herkömmlicher Gitarrenmusik ähnelt.

Sounds wie tropische Regenwald-Insekten-Schichten, üppige chorartige Texturen bis hin zu erdbebenähnlichen apokalyptischem Grollen werden live auf einer Gitarre erzeugt, die extrem sanft bei hohem Volumen bespielt wird.
Das Instrument wird zu einem sehr empfindlichen Objekt, das mit großer Sorgfalt behandelt werden muss. Bei Auftritten erweckt dies den Eindruck, dass nicht der Gitarrist Gitarre spielt – sondern sie ihn spielt.

Mehr Info

Facebook-Veranstaltung

Abendkasse: € 15,-

Die Veranstaltung wird präsentiert von:
Widerstand und Söhne GmbH
Zombieroom Studio
Musicline

Raphael Vanoli /// Konzert

 
 
Back to top