Iris Keller /// Tour de Verd
Iris Keller /// Tour de Verd

Tour de Verd! – Szenische Lesung
mit Figurentheater aus dem Koffer
Samstag, 6. April 2019

Aufführung: 19 Uhr
Einlass: 18 Uhr
Eintitt: 7 Euro (ermäßigt 5 Euro)

Wie die PuppenspielerInnen früherer Tage ist Iris Keller mit Pferd unterwegs. Ihres zieht jedoch nicht den Karren sondern hockt im Koffer und wartet voller Ungeduld darauf, dass ihm jemand
zuhört. VERD ist Iris Kellers rastloser, neugieriger kleiner Begleiter. Zusammen haben die beiden Menschen getroffen, waren spazieren, haben beobachtet, recherchieret und nachgedacht. Was dabei herauskam haben sie in ein Buch und in ihren Koffer gepackt. Aus der eigenwilligen Pferdeperspektive können wir über unseren Alltag wieder staunen. Die Puppenspielerin Iris Keller wurde in Ulm geboren und lebt nach vielen nahen und fernen Zwischenstationen in Südbaden. Als freischaffende Künstlerin, Regisseurin, Autorin und Schauspielerin entwirft sie zeitgenössisches Figurentheater in Eigenproduktion. So enstand bei einer Artist Residence in Vechta 2018 „Tour de Verd!“ – eine szenische Lesung mit Koffertheater für Jung und Alt.

www.iriskeller.org

 

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Ulm.

Iris Keller /// Tour de Verd

 
 
Back to top