Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel
Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel

the devil is a squirrel – Florian L. Arnold
14. Februar bis 16. März 2019
Eröffnung: Do. 14. Februar, 19 Uhr
Lesung: Sa. 16. März, 19 Uhr

Niemand ist perfekt. Genau das interessiert Florian L. Arnold. Mit viel Feingefühl nimmt er die kleinen Schrullen, das Unstimmige, Unperfekte, Menschliche auseinander. Das gilt nicht nur inhaltlich sondern auch technisch. Er seziert seine Zeichnungen, Drucke und Collagen; digitalisiert, kopiert und spiegelt sie. Erstmals benutzt er dabei auch das grobe Werkzeug. Seine Arbeiten wirken grafisch, fast plakativ.
Tanten rollen auf Rädern durch die Gegend, eine „Quassel“ spricht in Klammern, ohne Inhalt und wie eine mathematische Formel entsteht aus einem Buchstabentier das Wort „hä“. Arnold überlässt die Lesart dem Betrachter. Was er mit seinen Arbeiten meint bleibt vieldeutig. Eines ist aber sicher: Bei ihm ist der Teufel ein Eichhörnchen!

Do. 14. Februar 2019, 19 Uhr, Eröffnung mit Begleitsound aus
Markus Fröses Magischer Musik Maschine (MMM).
Sa. 16. März 2019, 18 Uhr, Lesung: Florian L. Arnold ist nicht nur bildender Künstler sondern auch Autor. Er stellt erstmals seinen neuen Roman „Pirina“ vor. Der Ich-Erzähler überlebt die groteskesten Unfälle, verliert Vieles und findet die Liebe seines Lebens.

www.florianarnold.de

 

Griesbadgalerie | Seelengraben 30 | 89073 Ulm
geöffnet Fr. 17 – 21 Uhr, Sa. und So. 13 bis 18 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Ulm

Florian L. Arnold /// the devil is a squirrel

 
 
Back to top