Dr. Gudrun Litz /// Vortrag
Dr. Gudrun Litz /// Vortrag
Dr. Gudrun Litz /// Vortrag
Dr. Gudrun Litz /// Vortrag

Vortrag zur Geschichte des Galeriegebäudes
Samstag, 14. November, 18 Uhr

Frau Dr. Gudrun Litz, Leiterin des Sachgebietes Mittelalter und Frühe Neuzeit am Haus der Stadtgeschichte Ulm, hält einen Vortrag über die Geschichte des Galeriegebäudes. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und dauert ca. 45 min. Der Eintritt ist frei.

Das Haus aus dem 16. Jahrhundert befindet sich im historischen Viertel auf dem Kreuz. Es war ursprünglich Teil des Seelhauses, einer sozialen Einrichtung, in der Kranke versorgt wurden. Danach diente es verschiedenen Zwecken unter anderem als Gefängnis. Für Christine Wassermann, die Künstlerin der aktuellen Ausstellung, ist die Gebäudegeschichte von besonderer Bedeutung. sie befasst sich mit der Erfahrung und Visualisierung von Zeit. Vor diesem Hintergrund hat sie für den Gewölbekeller der Galerie eine Installation entworfen, in der sie die Historie des Hauses aufgreift. Der Vortrag von Frau Dr. Litz ist somit eine Ergänzung zur ästhetischen Auseinandersetzung mit dem Thema. (ab 16 Uhr ist die Künstlerin in der Ausstellung anwesend)

 

 

 

Dr. Gudrun Litz /// Vortrag

 
 
Back to top