Literaturwoche der Griesbadgalerie: ERÖFFNUNG am 22. Juni 2014, 19 Uhr

Roter Teppich für kleine Verlage in unserem KulturSalon

Bereits 2013 wagten wir einen Testlauf: Da gab es eine kleine Literaturwoche in der Ulmer “Griesbadgalerie” mit einigen ausgesuchten Autoren aus Ulm und Pforzheim. Auch fand in diesem Rahmen der Testlauf des amüsanten Impro-Literaturformats “Chaoslesen” statt, das seither im Theater Neu-Ulm von Heinz Koch und Florian L. Arnold bestritten wird.

2014 gibt es die erste Literaturwoche in größerem Format.
Gemeinsam bieten die Griesbadgalerie, Samy Wiltschek (Kulturbuchhandlung Jastram), “Stiege” Ulm sowie die Spielorte Theater Neu-Ulm und Botanischer Garten der Universität Ulm für Ulm und weit drumherum ein literaturzentriertes Programm an, das den kleinen Verlagen und ihren spannenden Programmen gewidmet ist.
An diesem Abend stellen die Organisatoren Florian L. Arnold und Samy Wiltschek das Programm vor. Im Anschluss wird der Autor und Reiseschriftsteller Josef Feistle aus seinem grandiosen Solo-Abend „Ich fress‘ mir aus der Hand“ Ausschnitte spielen.
Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

(weiterlesen)