EVA DEGLE: Kinderbuchautorin – ein Nachmittag mit Musik am 28. 6. 2014, 15 Uhr

Ein Lesenachmittag für die Kinder: Wünschlingsland in Gefahr von Eva Degle.
Eva Maria Degle lebt gemeinsam mit ihren zwei Kindern, ihrem Mann und tausend Ideen im Englischen Garten in München, wo zum Glück Platz für all diese Dinge ist. 1975 in Füssen geboren, hat sie in der Schwabinger Traditionsbuchhandlung Lehmkuhl eine Buchhandelslehre absolviert. Das anschließende Studium Neuerer Deutscher Literaturwissenschaften hat sie 2003 mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen. „Wünschlingsland in Gefahr“ ist ihr Debüt als Buchautorin.

Passend zu den Geschichten werden Sängerin Gabriele Fischer-Berlinger und Komponist/Pianist Siegfried C. Arnold Musik und Lieder in die Griesbadgalerie mitbringen.

Der Eintritt ist frei.

(Programm der Literaturwoche)       ///         Flyer der Literaturwoche (Link)