Thomas Brandt (Hg): Das Gedächtnis der Dinge Buchvorstellung – 27. 6. 2014, 19 Uhr

›Das Gedächtnis der Dinge‹ ist eine Sammlung von Fotografien und Geschichten, an der 75 Menschen unterschiedlichen Alters aus ganz Deutschland mitgearbeitet haben. Sie erzählen von Gegenständen, die sie in ihrer persönlichen Lebensumgebung verwahren. Ob Stuhl, Glas, Gummitier, Glocke, Dosenöffner, Koffer oder Schal, es geht um Dinge mit verborgenem Sinn, ›Platzhalter‹ für Erinnerungen an Begegnungen, Ereignisse…

Ein Verlagsabend: der Verlag Antje Kunstmann stellt sich vor mit Uli Deurer, Augsburg

Der Verlag Antje Kunstmann aus München – einst 1976 gegründet – steht für anspruchsvolle Bücher, für wertvoll Illustriertes und Geschriebenes, für Hörbücher und Essays. Inzwischen gehört der Verlag – wie es in der ZEIT vor Jahren stand – zu den „Großen unter den Kleinen, Unabhängigen“. Jedes Jahr erscheinen etwa 40 Titel. Witz, Ironie, der spielerische,…

Literaturwoche: Jürgen M. Brandtner und „Die Tante im Keller“ am 24. 6. 2014

Schwarzer Humor? Da sind sie bei Jürgen M. Brandtner genau richtig. Sein Lesetheater ‘Meine Tante im Keller’, sind das Ergebnis seiner jahrzehntelangen Leidenschaft für den schwarzen Humor und die Lyrik.Er läßt giftigen Witz wirken und feinschwarze Pointen rauchen – wertvoll ergänzt durch “schwarze Chansons” von Siegfried Arnold, die niemand besser singt als die Sängerin Gabriele…