EVA DEGLE: Kinderbuchautorin – ein Nachmittag mit Musik am 28. 6. 2014, 15 Uhr

Ein Lesenachmittag für die Kinder: Wünschlingsland in Gefahr von Eva Degle. Eva Maria Degle lebt gemeinsam mit ihren zwei Kindern, ihrem Mann und tausend Ideen im Englischen Garten in München, wo zum Glück Platz für all diese Dinge ist. 1975 in Füssen geboren, hat sie in der Schwabinger Traditionsbuchhandlung Lehmkuhl eine Buchhandelslehre absolviert. Das anschließende…

Thomas Brandt (Hg): Das Gedächtnis der Dinge Buchvorstellung – 27. 6. 2014, 19 Uhr

›Das Gedächtnis der Dinge‹ ist eine Sammlung von Fotografien und Geschichten, an der 75 Menschen unterschiedlichen Alters aus ganz Deutschland mitgearbeitet haben. Sie erzählen von Gegenständen, die sie in ihrer persönlichen Lebensumgebung verwahren. Ob Stuhl, Glas, Gummitier, Glocke, Dosenöffner, Koffer oder Schal, es geht um Dinge mit verborgenem Sinn, ›Platzhalter‹ für Erinnerungen an Begegnungen, Ereignisse…

Ein Verlagsabend: der Verlag Antje Kunstmann stellt sich vor mit Uli Deurer, Augsburg

Der Verlag Antje Kunstmann aus München – einst 1976 gegründet – steht für anspruchsvolle Bücher, für wertvoll Illustriertes und Geschriebenes, für Hörbücher und Essays. Inzwischen gehört der Verlag – wie es in der ZEIT vor Jahren stand – zu den „Großen unter den Kleinen, Unabhängigen“. Jedes Jahr erscheinen etwa 40 Titel. Witz, Ironie, der spielerische,…